Was ist ein Tick-Chart?

Bisher , wenn wir darüber gesprochen , Kurs – Chart , wir konnten klären nicht , welche Art von Kurs – Chart über die wir gesprochen. Dies macht Sinn, da fast alle Händler zeitbasierte Preischarts verwenden. In einer Zeit , basierend Preisdiagramm endet eine Periode nach einer gewissen Zeit. Für diesen Zeitraum werden alle Marktbewegungen in einen Leuchter aggregiert. Die Menge der Gewerke in dieser Zeit hat keinen Einfluss auf die Form des endgültigen Leuchter.

Es gibt jedoch noch eine andere Methode Preisbewegungen angezeigt werden soll. Es ist die Zecke Diagramm genannt. In einer Zecke Diagramm ist, Zeit irrelevant. Stattdessen wird jede Periode durch eine bestimmte Anzahl von Transaktionen definiert. Händler variieren die Anzahl diese Seite wird unterstützt von onlinebetrug der Perioden für jeden Leuchter eine breitere oder schmalere Blick auf den Markt zu bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=odmguqIiYJc

In einem Tick-Diagramm mit einem Rahmen von 100 Ticks, ein Leuchter zeigt hundert Gewerke. Wenn diese 100 Trades eine 30-Minuten-Zeitraum entwickelte sich über eine reguläre Zeitdiagramm mit einem 5-Minuten-Zeitrahmen würde sechs Leuchter anzuzeigen. Daher tick-Charts und zeitbasierte Diagramme erstellen unterschiedlichen Preis Charts. Sie bilden verschiedene Muster und betonen verschiedene Aspekte der Marktbewegungen.

Um den Unterschied zu verstehen, achten Sie auf das Volumen in einer zeitbasierten Grafik: Perioden mit höheren Volumen würden in tick Diagramm akzentuiert werden.

Vorteile der tick-Charts

Im Allgemeinen Periode mit höheren Volumen sind wichtiger für die künftigen Preisbewegungen als Perioden mit geringer Lautstärke. In einem zeitbasierten Grafik, diese wichtige Beziehung ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Daher müssen Sie die Lautstärke der einzelnen Periode manuell analysieren oder technische Indikatoren verwenden, um herauszufinden, welche Perioden relevanter sind als andere.

In einer Zecke Diagramm, jedoch hat jede Zeit das gleiche Volumen. Je mehr Perioden eine Bewegung enthält, desto wichtiger ist es. In mehreren Situationen, macht dies den Markt leichter zu analysieren:

Trend analysen

In einem gesunden Trend, die Bewegung in Trendrichtung in die Regel verfügt über ein höheres Volumen als die Korrektur in der entgegengesetzten Richtung. Das heißt, würde eine Zecke Diagramm, das die Bewegung in Trendrichtung über mehrere Perioden verteilt, und die Korrektur weniger Perioden reduzieren.

Weil sie den wichtigsten Teil eines Trends betonen, finden einige Händler es einfacher, Trends mit Tick-Charts zu erkennen. Wenn ein Trend an Momentum verliert, wird dies in einer Zecke Chart sehr deutlich.

Seitwärtsbewegungen

Während der Dauer der Seitwärtsbewegung, müssen Händler herauszufinden, welche Art und Weise der Markt wird fortgesetzt, sobald die Seitwärtsbewegung vorbei ist. Auch hier kann Volumenanalyse helfen, diese wichtige Entscheidung zu treffen; und wieder, tick-Diagramme können betonen helfen, welche Richtung mehr Volumen hat.